6 Reiseziele für einen Traumurlaub mit Hund an der Nordsee

Nordsee mit Hund - ein UrlaubstraumNordsee mit Hund? Das hat was. Wir stellen Ihnen 6 traumhafte Ziele für Ihren Urlaub mit Hund an der Nordsee in Deutschland und Holland vor, wo Sie und Ihr Vierbeiner willkommen sind.

Sankt Peter-Ording in Nordfriesland

Serienfans ist Sankt Peter-Ording sicherlich ein Begriff. Fernsehsendungen wie „Gegen den Wind“ und „Strandclique“ wurden hier gedreht. Schon das zeigt, wie besonders dieser Ort ist. Und für einen Urlaub mit Hund ist er wie geschaffen.

Sankt Peter Ording liegt auf der Halbinsel Eiderstedt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Der Ort besteht aus vier Teilgemeinden: Ording, Sankt Peter-Dorf, Sankt Peter-Bad und Böhl. Neben den fünf Hundestränden gibt es auch zwei Auslaufgebiete am Strand. Eines davon ist 16 Hektar groß, das andere sogar 20 Hektar.

Sankt Peter-Ording ist auch bekannt für seine Pfahlbauten am Strand. In den Pfahlbautenrestaurants ist auch Ihr Hund willkommen und oft gibt es für ihn ein Extra-Leckerli, während Sie die lokalen Spezialitäten genießen.

Nahezu einmalig ist auch, dass Sie in Sankt Peter-Ording mit Ihrem Hund über Dünen und durch Salzwiesen wandern dürfen. Es besteht Leinenpflicht.

Der Besuch des Westküstenparks ist ein Spaß für die ganze Familie. Über 650 Haus- und Wildtiere leben dort. Auch hier sind Hunde willkommen.

Wittdün auf Amrum

Die nordfriesische Insel Amrum ist nur rund 20 Quadratkilometer groß. Wittdün ist die größte Stadt der kleinen Insel. Hier befindet sich auch der Fähranleger und von hier können Sie all Ihre Ausflüge starten. Die besten Möglichkeiten, die Insel zu erkunden, sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad. Mit dem Auto sollten Sie nach Bitte der Inselverwaltung nur in dringenden Fällen fahren, um die Ruhe der Insel weiter zu gewährleisten.

Auf Amrum gibt es drei Hundestrände mit weichem, weißem Sand. Einer liegt direkt bei Wittdün.

Sie möchten mit Ihrem Hund durch das Watt wandern? Zwischen Amrum und Föhr ist das möglich und erlaubt. Die beiden Inseln sind nur acht Kilometer voneinander entfernt. Allerdings besteht, wie im gesamten Naturpark Wattenmeer, Leinenpflicht. Sollte es Ihnen zu heiß für eine Wattwanderung sein, so können Sie auch einen Spaziergang durch die Waldgebiete unternehmen.

Norden-Norddeich in Ostfriesland

Das Nordseeheilbad Norddeich ist ein Stadtteil der ältesten Stadt Ostfrieslands: Norden, im Nordwesten Ostfrieslands.

Der Hundestrand Norddeichs ist etwa zwei Hektar groß und liegt direkt neben dem Sandstrand für Badegäste. Hier dürfen Sie Ihren vierbeinigen Freund das ganze Jahr über frei laufen lassen. Es ist auch möglich, mit Ihrem Hund einen markierten Teil des Deiches zu erwandern, wenn Sie ihn an der Leine führen und bestimmte Sicherheitsvorschriften wie das Buddelverbot beachten.

Sie besuchen gerne Museen? Im Teemuseum in Norden ist auch Ihr Hund willkommen. Hier können Sie nicht nur viel über Tee und die ostfriesische Teekultur erfahren, sondern auch einiges über die Stadtgeschichte. Und das nicht langweilig und verstaubt, sondern mit interaktiven Stationen, die einen Besuch für die ganze Familie interessant machen.

Wyk auf Föhr

Das Nordseeheilbad Wyk ist die Hauptstadt der nordfriesischen Insel Föhr. Föhr wird aufgrund seines vom Golfstrom begünstigten Klimas, seiner weißen, feinen Sandstrände und seiner üppigen Natur gerne friesische Karibik genannt. Bereits Hans Christian Andersen sagte über Wyk: „Ich habe jeden Tag gebadet, und ich muss sagen, es ist das unvergesslichste Wasser, in dem ich je gewesen bin.“

Für Hunde gibt es in Wyk einen besonders gekennzeichneten Hundestrand, ebenso in Nieblung und Utersum. Alle anderen Strände dürfen mit Hunden nicht betreten werden. In Wyk wurde aber auch ein ehemaliger Golfplatz an der Strandstraße in ein Hundeauslaufgelände umgestaltet.

In der Stadt herrscht Leinenpflicht, aber ein Bummel durch die Gassen mit den typischen Friesenhäusern und der Besuch eines der Cafés ist empfehlenswert.

Ganz gleich, ob Sie nun Sankt-Peter-Ording, Wittdün, Norden-Norddeich oder Wyk auf Föhr favorisieren, hier finden Sie eine Ferienwohnung an der Nordsee mit Hund und Urlaubstipps.

Nordseestrand Holland mit Hund

An den Stränden der holländischen Nordseeküste gibt es viel Platz für Urlauber mit Hund.

De Koog auf Texel

De Koog ist ein Ortsteil der Stadt Texel auf der gleichnamigen niederländischen friesischen Insel. Nur eine Reihe von Dünen trennt den kleinen Ort vom Meer. Der Strand von Texel wurde mehrfach ausgezeichnet und zählt zu den schönsten Stränden Europas.

Einen Hundestrand gibt es in De Koog und auf ganz Texel nicht. Hunde sind an allen Strandabschnitten willkommen und dürfen frei laufen. Lediglich in den Sommermonaten von März bis September müssen Hunde an den von Rettungsschwimmern überwachten Stränden an der Leine geführt werden.

Unweit von De Koog beginnen die nebeneinander liegenden Naturschutzgebiete De Slufter und De Muy. Ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen, das Sie mit Ihrem Hund erwandern können, führt hindurch. Allerdings herrscht hier Leinenpflicht.

Wer das niederländische Hundeparadies kennenlernen möchte, der findet hier ein Texel Ferienhaus mit Hund.

Ouddorp auf Goeree-Overflakkee/Südholland

Goeree-Overflakkee ist eine Insel an der Grenze zwischen den Provinzen Zeeland und Südholland in den Niederlanden. Das Dorf Ouddorp liegt an der Spitze der Insel und zieht sich über mehrere Kilometer.

Der Strand von Ouddorp ist rund 25 Kilometer lang und in mehrere Abschnitte unterteilt. An ausgewiesenen Abschnitten können Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund das ganze Jahr über baden und sich erholen, an anderen ist das nur nach 19.00 Uhr oder in den Monaten von Oktober bis Ende März erlaubt. Hier finden Sie Ferienhäuser mit Hund in Ouddorp und Hundestrände.

Im nahe gelegenen Naturschutzgebiet Volgerland rund um den Leuchtturm können Sie mit Ihrem angeleinten Hund ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen unternehmen. Der Preekhilpolder ist mit seiner Blütenpracht ebenfalls einen Spaziergang wert.

Fotos:

Hund am Nordseestrand von roemi62 – Pixabay.com

Urlauber mit Hund an der holländischen Nordseeküste von FotoRieth – Pixabay.com

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.