Vitamine

Der Organismus von Hund und Katze benötigt Vitamine für viele Prozesse, vor allem für ein reibungsloses Funktionieren des Stoffwechsels. Sie steigern die Widerstandskraft des Organismus gegen äußere Einflüsse, wie z.B. Krankheitserreger und schützen die Zellen. Vitamine werden in fettlöslich und wasserlöslich differenziert. Während wasserlöslicher Vitamine vom Körper problemlos aufgenommen werden, ist die Aufnahme fettlöslicher Stoffe an Fett als Transportmittel gebunden. Mittels Fett können die Vitamine A, D, E und K wesentlich besser aus dem Darm in den Blutkreislauf aufgenommen werden.

Mehr über einzelne Vitamine und deren Bedeutung für Hund und Katze:

Fettlösliche Vitamine:

Vitamin A >>
Vitamin D >>
Vitamin E >>
Vitamin K >>

Wasserlösliche Vitamine:

Vitamin B >>
Vitamin C >>
Vitamin H >>




© www.hundefutter-und-katzenfutter